2.800
5.00 / 5.00
Bewertungsgrundlage dieses Anbieters sind 2 Verkaufs- und 1 Bewertungsplattformen
Fragen zur Planung & Produkte?

FAQs & Downloads / Kontakt

Regen- / Klima- / Boden-Sensoren


Sensoren machen die automatische Bewässerung intelligent und sorgen dafür, dass nur dann bewässert wird, wenn es notwendig ist. Das spart Wasser, schont die Ressourcen und verhindert zu viel Feuchtigkeit im Boden.

Man unterscheidet zwischen Regen- und Bodefeuchte-Sensoren.

Regen-Sensoren unterbrechen die Bewässerung, wenn ausreichend natürlicher Niederschlag fällt.

Bodenfeuchte-Sensoren unterbrechen die Bewässerung, wenn der Boden noch ausreichend feucht und keine Bewässerung nötig ist.
Um die Bodenfeuchte zu überwachen, können Sensoren an verschiedenen Positionen platziert werden. Wasserversorgung der Pflanze selbst wird in der Hälfte der Wurzelballenhöhe gemessen.
Ein Sensor in Nähe der Bodenoberfläche misst die oberflächliche Austrocknung.
Ein Sensor unterhalb der Wurzeln kann bestimmen, ab wann Wasser nicht mehr für die Pflanze verfügbar ist.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6