2.800
5.00 / 5.00
Bewertungsgrundlage dieses Anbieters sind 2 Verkaufs- und 1 Bewertungsplattformen
local_phone
+49 (0)7071-145 0050

Beratung Mo-Fr 10 bis 16 Uhr

Regner für die Rasenbewässerung

Regner eignen sich für die flächige Bewässerung "von oben". Natürlich fällt einem da zuerst einmal der Rasen ein - aber auch Beete und Bodendecker können mit Regnern bewässert werden. Regner sprühen gleichmäßig über die Rasenfläche oder rotieren mit ihrem Wasserstrahl in Kreisform über den Rasen. Für die Rasenbewässerung eignen sich Versenkregner mit Zehn-Zentimeter-Aufsteiger (zum Beispiel Hunter Pros-04). Für Beete gibt es Aufsteigerhöhen bis zu 30 Zentimetern.

Hier finden Sie alles, was Regner und Zubehör betrifft. MP-Rotatoren von Hunter  - die bewährten und hochwertigen Versenkregner -, Sprühdüsen, Getrieberegner, Flächenregner und Regneranschlüsse.

  • Versenkregner sind in der Erde montiert. Sobald Wasserdruck am Regner ankommt, fährt der Aufsteiger des Regners aus (z.B. 10 cm), führt die Bewässerung aus und verschwindet nach dem Abschalten des Wassers wieder in seinem Gehäuse im Erdreich. Eine saubere Sache, ganz ohne herumliegende Gartenschläuche - hübsch anzusehen, wenn die Anlage läuft, und ansonsten unsichtbar. Die Montage ist etwas aufwändiger, allerdings hat man anschließend das gute Gefühl, für die kommenden 20 Jahre eine solide Lösung installiert zu haben.
  • Der MP-Rotator von Hunter ist die Einsteiger- und Profi-Sprühdüse, die auf das Regnergehäuse geschraubt wird. Die in unterschiedlichen Farben erhältlichen MP-Rotatoren kennzeichnen unterschiedliche Sprühweiten (in m), Sprühbilder (in m x m), Durchflussmengen (in m³/h) und Wurfwinkel (in m). Wurfwinkel (oder auch Wurfweite genannt) sind in den allermeisten Fällen einstellbar und regulierbar. MP-Rotatoren und Sprühdüsen sind ausgestattet mit einem Wasserfilter, der Verunreinigungen von den kleinen Durchlassöffnungen fernhält.
  • Sprühdüsen mit festem oder einstellbarem Sprühwinkel eignen sich für die Bewässerung kleinerer Rasenflächen.
  • Getrieberegner erreichen besonders große Sprühweiten und eignen sich für große, möglichst rechtwinklige Rasenflächen. Flächenregner eigenen sich für große Flächen. 
  • Regneranschlüsse sind die Verbindungsstücke zwischen Nebenleitung und Regner. Die Regner ordnet der Profi so an, dass die Regnerkreise sich seitlich überlappen - Beispiel für die Bestimmung von Regnerkreisen finden Sie in unserem Planungshandbuch. Die Zuleitungen zu den Regnern werden unterirdisch im Erdreich verlegt, sodass Sie Ihren grünen Rasen wie üblich genießen können.
  • Flächenregner werden in der Regel an ein PE-Rohr angeschlossen, das unterirdisch verlegt wird. Soll die Installation sehr schnell und ohne Erdarbeiten erfolgen, kann auch mit oberirdisch verlegtem PE-Rohr oder Gartenschlauch gearbeitet werden.