Bewässerungssystem Garten

Effizient und komfortabel zu einem satten Grün mit einer automatischen Bewässerung für deinen Garten

Besonders in den heißen Sommermonaten haben wir mit trockenen Stellen und braunen Flecken auf unseren Rasenflächen zu kämpfen. Diese sehen nicht nur unschön aus, sondern sind auch ein Zeichen für die Unterversorgung unserer Rasenflächen mit Wasser und Nährstoffen. Auch eine Überwässerung an regnerischen Tagen ist mit üblichen Bewässerungsmethoden durchaus möglich. Um diese Problematik zu vermeiden und deinen Rasen jederzeit optimal mit Wasser zu versorgen, können deine Rasenflächen mit einem Versenkregner automatisch bewässert werden. Die unterirdisch verbauten Regner, werden durch den Wasserdruck angehoben und verteilen das Wasser gleichmäßig auf deiner Rasenfläche. Durch die unterschiedlichen Düsen wird deine Bewässerung optimal an die Rasenfläche angepasst und so eine effiziente Wasserverteilung in deinem Garten sichergestellt.

Die Bewässerung von Beeten und Hecken wird in der Regel mit einem Tropfrohr durchgeführt. Bei dieser automatischen Bewässerungstechnik handelt es sich um eine flächige und wurzelnahe Bewässerung, welche für eine gleichmäßige Wasserverteilung in deinem Garten sorgt. Das Tropfrohr wird dabei wie eine Fußbodenheizung in Schleifen oder in einem Raster am Boden verlegt. Im Idealfall sollte der Abstand von einem Tropfrohr zum anderen ca. 30 cm betragen.

Informationen zur Planung deines Bewässerungssystems im Garten findest du in unserem Planungshandbuch sowie in der Anleitung für unsere kostenlose Planungssoftware – dem DVS-Beregnungsplaner.

Impressionen
Impressionen

IMPRESSIONEN GARTENBEWÄSSERUNGIn dieser Rubrik...

Sets Gartenbewässerung
Sets Gartenbewässerung

Unsere Sets für die GartenbewässerungEinfache und...


Filtern nach
Top-Angebot
Unsere Bestseller

Bewässerungssysteme für Hochbeete, Kübelpflanzen, Bäume & Co.

Bewässerungsmethoden sollten nach Bepflanzung und Gefäßen unterschieden werden. Für jede Bepflanzung und jedes Gefäß findet sich die optimale Bewässerung und dazu passend das entsprechende Bewässerungssystem für deinen Garten. Durch ein effizientes Bewässerungssystem können die unterschiedlichen Bereiche in deinem Garten gleichzeitig und automatisch durch mehrere Bewässerungsarten mit Wasser versorgt werden. Magnetventile in der Ventilverteilung sorgen dafür, dass die verschiedenen Bewässerungskreise nacheinander und unabhängig voneinander bewässert werden können.

Bewässerungssystem Hochbeet: Ein Hochbeet wird idealerweise mit einer Mikrobewässerung bestehend aus Mikro-Tropfrohr oder Mikrosprühern bewässert. Durch diese Technik wird eine effiziente Wasserversorgung für deine Hochbeete ermöglicht.

Baumbewässerung: Zur Bewässerung von Bäumen sollte das RZWS-System verwendet werden. Das sogenannte „Root Zone Watering System“ sorgt vor allem bei neu gepflanzten Bäumen für eine optimale Wasserversorgung und Belüftung des Wurzelraumes. Durch diese Technik der Baumbewässerung lassen sich deine Bäume vor Schäden, beispielsweise durch Sommertrockenheit, schützen


Egal ob Sonne, Regen oder Schnee – so steuerst du das Bewässerungssystem in deinem Garten wetterabhängig

Die Bewässerung in deinem Garten kann z.B. mit der Steuerung Hunter Hydrawise smart gesteuert werden. Das bedeutet, dass sich dein Bewässerungssystem den Witterungen in deinem Garten automatisch anpasst. Über eine WLAN-Verbindung erhält dein Bewässerungssystem täglich online die aktuellen Wetterdaten und richtet die benötigte Bewässerung für deinen Garten entsprechend daran aus. Dieses Tool ist vor allem wichtig, da sich der Wasserbedarf sowie die Verdunstungsrate je nach Wetter stark unterscheiden. An heißen, trockenen Sommertagen liegt der Wasserbedarf für dein Bewässerungssystem deutlich höher als an kühlen, regnerischen Tagen. Im Gegensatz dazu ist im Frühjahr und im Herbst die Verdunstungsrate oftmals deutlich geringer und eine kurze Bewässerungszeit reicht aus, um deinen Garten optimal mit Wasser zu versorgen. Die smarte Steuerung deines Bewässerungssystems im Garten kann diese Umstände erkennen und die Bewässerung dementsprechend anpassen.

Eine ideale Bewässerung für deinen Garten ohne Smart Steuerung ist natürlich ebenfalls möglich. Möchtest du statt WLAN und Smartphone dein Bewässerungssystem im Garten lieber mit einer lokalen Steuerung bedienen, so empfehlen wir das Hunter X-Core Bewässerungssystem mit dem Solar-Sync Klimasensor. Dieses Bewässerungssystem für deinen Garten kann seine Laufzeiten entsprechend anpassen und bei Regen die Bewässerung komplett unterbrechen.


Das Bewässerungssystem für deinen Garten selbstständig planen und installieren

Mit dem DVS-Beregnungsplaner haben wir eine Planungssoftware entwickelt, mit welcher du in nur 5 Schritten schnell und unkompliziert dein individuelles Bewässerungssystem für deinen Garten planen und anschließend eigenständig installieren kannst. Nachdem du mit der Planung deiner Gartenbewässerung fertig bist, werden alle benötigten Teile zur Installation deines Bewässerungssystems in einer Materialliste für dich aufgeführt. Damit die selbstständige Installation sicher und fachgerecht durchgeführt werden kann, haben wir das System Plug&Rain® entwickelt. Plug&Rain® ist ein innovatives Modularsystem, das aus fertig montierten Bauteilen und -gruppen einer Bewässerungsanlage besteht. Das bedeutet, der Großteil des Bewässerungssystems ist bereits für dich vormontiert und kann vor Ort zusammengesteckt und angeschlossen werden. Alle benötigten Teile kannst du natürlich direkt bei uns bestellen und zu dir nach Hause liefern lassen.

Plane jetzt das Bewässerungssystem für deinen Garten mit dem DVS-Beregnungsplaner.