Rasendünger

Düngeeinspeisung für die Gartenbewässerung: Dünger für Rasen und Beete einfach dosieren und automatisch einspeisen

Um deinen Rasen und deine Beete dauerhaft gesund und kräftig grün zu halten ist Rasendünger ein wichtiges Element in der Pflanzenpflege. Gerade Rasen, der häufig auf sandigen Substraten mit wenig Nährstoff-Haltekraft angesät wird, ist eine regelmäßige Düngung sehr wichtig. Aber unabhängig von der Art des Bodens sorgen Nährstoffe für die Pflanzen für ein besseres Wachstum und gute Gesundheit für deinen Rasen.

Rasendünger und Wasser – Das Profi-Bewässerungskonzept von DVS Beregnung

DVS Beregnung bietet ein Programm an Flüssigdünger, welches speziell für den Einsatz in Bewässerungsanlagen entwickelt wurde. Der Dünger von DVS Beregnung ist damit optimal für den Bewässerungs-Markt und deinen Garten geeignet. Wir stellen sicher, dass keine Stoffe oder Partikel im Rasendünger enthalten sind, die die Filter, Regner oder Tropfrohre beeinträchtigen. Der Dünger kann sowohl auf dem Rasen, im Beet als auch im Gemüsegarten oder Gewächshaus eingesetzt werden. DVS Beregnung setzt auf hochwertigen organischen Flüssigdünger. Unseren flüssigen Rasendünger kannst du online bestellen und direkt zu dir nach Hause liefern lassen.

Flüssigdüngung als Blattdüngung des Rasens oder Langzeitdünger mit dem Handsteuer oder Streuwagen

Bei der Rasendüngung kann prinzipiell zwischen zwei Ausbringungsarten des Düngers unterschieden werden. Bei der Ausbringung des Rasendüngers per Handstreuer oder Streuwagen wird 2-3 mal pro Jahr granulierter Festdünger gleichmäßig auf die Fläche ausgebracht. Dabei kann sowohl organischer als auch anorganischer Dünger verwendet werden. Granulierter Dünger hat durch die Formulierung eine Langzeitwirkung und sichert die Verfügbarkeit der Nährstoffe für mehrere Wochen. Durch starke Regenfälle und häufige Bewässerung werden die Nährsalze (Phosphor-, Stickstoff- und Kalium-Salze) jedoch auch unkontrolliert ausgewaschen und gelangen in für Pflanzen nicht erreichbare Bodenschichten, bzw. ins Grundwasser. Bei der Düngung mit Flüssigdünger wird der Rasendünger mit Sprühgeräten, die tragbar oder fahrbar sind ausgebracht. Da Flüssigdünger sehr schnell pflanzenverfügbar ist, ist der Effekt des Düngers schneller zu sehen. Allerdings ist der Flüssigdünger auch schneller ausgewaschen bzw. verbraucht, die Nährstoffe sind nur für kurze Zeit verfügbar. Je nach Bodenart sind dies Tage oder wenige Wochen. Aus diesem Grund muss die Flüssigdüngung in regelmäßigen Abständen wiederholt werden, um die Rasenpflanzen ausreichend mit Nährstoffen zu versorgen. Auch Flüssigdünger kann organischen oder anorganischen Ursprungs sein. Mineralische Flüssigdünger setzten die Nährstoffe in der Regel direkt frei. Da organische Flüssigdünger aus teilweise komplexeren Molekülen bestehen, die erst von Bodenbakterien zersetzt werden, ist die Wirkung des Flüssig-Rasendüngers etwas verzögert, hält dadurch aber auch länger an. Im Gegensatz zu mineralischem Flüssig-Rasendünger führt eine Überdosierung von organischem Flüssigdünger deutlich weniger zu negativen Auswirkungen auf den Rasen bzw. die Pflanzen.

Rasen und Beete mit Proportionaldosierung über die Bewässerungsanlage düngen

Eine neue und sehr interessante Möglichkeit die Pflanzen in deinem Garten mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen ist die Flüssigdüngung über deine Bewässerungsanlage. In der Landwirtschaft und im Profi-Bereich schon seit vielen Jahren unter dem Begriff „Fertigation“ eingesetzt, hat die Flüssigdüngung in Kombination mit der Bewässerung sehr viele Vorteile:

  • Rasenbewässerung z.B. mit Hunter MP Rotator hat hohe Gleichmäßigkeit der Ausbringung, wenn die Regner Kopf-zu-Kopf montiert sind (Simulation über den DVS Beregnungsplaner möglich).
  • Tropfrohr ist flächig verlegt und hat eine gleichmäßige Ausbringung an der Pflanze.
  • Wurzelnah und direkt in die Erde. Insbesondere bei Druckkompensierendem Tropfrohr.
  • Mikrodosierung von Flüssigdünger bringt bei jeder Bewässerung sehr kleine Nährstoffmengen aus, diese werden direkt von der Pflanze aufgenommen, die Auswaschung von Nitraten und anderen Salzen ins Grundwasser ist erheblich reduziert. Die Wirkung des Rasendüngers wird zeitlich und räumlich optimal ausgebracht.
  • Automatische Dünung für gesunde Pflanzen: Da die Düngung automatisch erfolgt, wird das Düngen des Rasens nicht vergessen und die Pflanzen im Garten erhalten zusätzlich zum Wasser die lebensnotwendigen Nährstoffe.
  • Eine Flüssigdüngung mit Universaldünger (NPK) ist in der ganzen frostfreien Gartensaison von Frühjahr, Sommer bis in den Herbst möglich.
  • Ein gesunder und optimal gedüngter Rasen ist unempfindlicher gegen Moos, Unkraut und Krankheiten. Der Boden und die Mikroorganismen sind gesünder und vitaler. Damit wird das Wachstum der Pflanzen unterstützt und gefördert.
  • Ein Zusatz von Eisen im Rasendünger sorgt dafür, dass die gesamte Rasenfläche in einem satten Grün erscheint.

Rasendünger und Wasser – Das Profi-Bewässerungskonzept von DVS Beregnung

DVS Beregnung bietet ein Programm an Flüssigdünger, welches speziell für den Einsatz in Bewässerungsanlagen entwickelt wurde. Der Dünger von DVS Beregnung ist damit optimal für den Bewässerungs-Markt und deinen Garten geeignet. Wir stellen sicher, dass keine Stoffe oder Partikel im Rasendünger enthalten sind, die die Filter, Regner oder Tropfrohre beeinträchtigen. Der Dünger kann sowohl auf dem Rasen, im Beet als auch im Gemüsegarten oder Gewächshaus eingesetzt werden. DVS Beregnung setzt auf hochwertigen organischen Flüssigdünger. Unseren flüssigen Rasendünger kannst du online bestellen und direkt zu dir nach Hause liefern lassen.