2.800
5.00 / 5.00
Bewertungsgrundlage dieses Anbieters sind 2 Verkaufs- und 1 Bewertungsplattformen
Fragen zur Planung & Produkte?

FAQs & Downloads / Kontakt

Brunnenpumpe für den Garten - Bewässerung mit Grundwasser

Tauchpumpen in einem Brunnen - Wasserversorgung und Filtration

Auch Brunnenpumpen sind zur Versorgung einer Bewässerungsanlage geeignet. Hierbei gilt zu beachten, dass auf jeden Fall ein Scheibenfilter mit eingebaut werden sollte. Dieser verhindert, dass Sand und gröbere Schmutzpartikel in die Bewässerungsleitungen eingespült werden.

Vor der Entscheidung für ein Pumpenmodell sollte der spätere Gesamtwasserverbrauch der Anlage ermittelt werden. Auch gilt es, die Leistung der Pumpe in Relation zur gewählten Bewässerungsart zu setzen. So sollten gerade bei einer Mikrobewässerung die einzelnen Bewässerungskreise nicht zu klein dimensioniert werden, um ein permanentes An- und Ausschalten der Pumpe zu verhindern. Dieses könnte andernfalls zu vorzeitigem Verschleiß führen.

Welche Wassermenge (l/h) muss eine Garten-Pumpe für die Bewässerung liefern?


Prinzipiell geben die Hersteller von Pumpen Leistungsdaten wie "Watt" bzw. "kW", Fördermenge oder maximalen Druck an. Um die richtige Wasserpumpe für die Bewässerung auszusuchen benötigt es einen tieferen Blick in die technischen Daten. Die Bewässerungsanlage wird in der Regel auf 3,5 Bar ausgelegt (entspricht 35m Förderhöhe). Diesem Wert wird die Einbautiefe hinzugerechnet. Ist die Pumpe in 10 m Tiefe platziert, dann wird die Fördermenge der Pumpe in der Kennlinie bei 45 m abgelesen. Ebenso empfehlen wir die Auswahl nicht nach dem Prinzip "möglichst Leistungsstark" vorzunehmen, denn unterforderte Pumpen gehen häufig an und aus und das reduziert die Lebenserwartung der Pumpe deutlich.

Was ist die richtige Art Brunnenpumpe - Tauchpumpe oder Hauswasserwerk?

Eine Brunnenpumpe (Tauchpumpe) wird in der Regel als Tiefbrunnen-Pumpe eingesetzt. Wenn der Grundwasserstand nicht sehr tiefe Brunnen erfordert kann an sich auch über ein saugendes Haus-Wasserwerk ausreichend Druck und Volumen bereitgestetllt werden.

Pumpensteuerung: Druckregulierung oder Pumpenstart-Relais?

Ein Druckschalter startet die Pumpe sobald der Druck in der Leitung unter ein gewünschtes Niveau sinkt, z.B. wenn ein Magnetventil öffnet. Dann startet die Automatik die Pumpe und sorgt dafür dass die Pumpe neues Wasser fördert. Ein Pumpenstart-Relais wird zusammen mit der Bewässerungssteuerung eingesetzt und setzt die Pumpe in Betrieb sobald die Bewässerung starten soll.

Welche Filter werden für die Gartenpumpe empfohlen?

Auch wenn die Getrieberegner teilweise Filter integriert haben, halten wir in jedem Fall einen Vorfilter für unverzichtbar, um Sand, etc. schon vor den Magnetventilen aus dem System zu entfernen. Der Filter wird am besten in das Rohr zwischen Wasserversorgung und Ventilverteilung eingebaut. Hierbei gilt zu beachten, dass auf jeden Fall ein Scheibenfilter mit eingebaut werden sollte.
Dieser verhindert, dass Sand und gröbere Schmutzpartikel in die Bewässerungsleitungen eingespült werden.

Membranpumpe oder Schmutzwasserpumpe - für kleine Bewässerungsanlagen können sogar individuelle Lösungen mit Solar gefunden werden. Da gibt es auf dem Markt viele Möglichkeiten an Wasserpumpen. Aber hier wenn möglich nur auf das Label ECO schauen. Die Qualität und Robustheit sowie die Langlebigkeit sollte jedoch vor dem Preis liegen.

Vor der Entscheidung für ein Pumpenmodell sollte der spätere Gesamtwasserverbrauch der Anlage ermittelt werden. Auch gilt es, die Leistung der Pumpe in Relation zur gewählten Bewässerungsart zu setzen. So sollten gerade bei einer Mikrobewässerung die einzelnen Bewässerungskreise nicht zu klein dimensioniert werden, um ein permanentes An- und Ausschalten der Pumpe zu verhindern. Dieses könnte andernfalls zu vorzeitigem Verschleiß führen.

Noch ein Wort zur Nachhaltigkeit: Wasser geht sicher nicht verloren, aber den Grundwasserspiegel sollte dennoch im Auge behalten werden, wenn Sie Ihren Garten bewässern. Moderne Steuerungen und Klimasensoren helfen bei einer guten Einstellung der Bewässerung.

Brunnenpumpe, Tiefbrunnenpumpe, Tauchpumpe, Gartenpumpen oder Wasserpumpe - bei DVS Beregnung finden und bestellen Sie die richtige Pumpe für Ihre Bewässerung. Jetzt können Sie bei uns günstig Bewässerungs-Produkte im Online-Shop kaufen.

Gartenbewässerung - bester Service zum besten Preis finden: www.dvs-beregnung.de

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6