Buse de pulvérisation fixe 180°. Portée de 5,2 m. Hunter 17H

Sprühdüse HUNTER "Pro-Spray 17H", Feingewinde 5/8"-28 IG. Strahlanstieg 28°. Sprühwinkel fix 180°. Einstellschraube zum Regulieren der Wurfweite. Wurfweite 5,2 m bei 2,1 bar


3,25 €
inclus 19% TVA , plus Expédition
Disponible immédiatement
#custom.deliveryDate#: 04.10.2023 - 09.10.2023
Description

Sprühdüse fix Pro-Spray 17H 180° - HUNTER

Die Pro-Spray Düsen mit fixiertem Sektor sind dazu gemacht worden, die zuverlässigste und genaueste Lösung für Düsen mit fest eingestelltem Sektor bieten zu können, die möglich ist. Angesichts der grundsoliden Gestaltung und der zuverlässigen Funktion sind die PRO-Spray Düsen mit festem Sektor bei Händlern wie auch Kunden immer populärer geworden. Die optimal eingestellte Teilchengröße minimiert zudem die Nebelbildung und maximiert im gleichen Zuge die Abdeckung des zu bewässernden Bereichs.

Die POR-Spray mit fixem Sektor weisen ein klasse Bewässerungsmuster mit verbessertem Windwiderstand auf. Die grundsolide Konstruktion garantiert Langlebigkeit als auch Zuverlässigkeit. Dazu kommt das Farbsystem von Hunter, welches eine einfach Identifizierung der Sprühdüsen gewährleistet.

Der empfohlene Betriebsdruck der PRO-Düsen beträgt 2,1 Bar, daher empfiehlt sich der Einsatz der darauf abgestimmten Sprühdüsengehäuse PROS-04-PRS30.

Spezifikationen

  • Wurfweite 5,2 m bei 2,1 bar
  • Sprühwinkel 180°
  • Niederschlag 41 mm/h bei Kopf zu Kopf Aufstellung im Viereckverbund (2,1 bar)
  • Strahlanstieg 28°
  • mit Filter
  • Feingewinde 5/8"-28 Innengewinde
  • passend für "PSU" und "PROS" Regnergehäuse, optimal mit Hunter PROS-04-PRS30
  • Farbcode grau


Die vollständigen Spezifikationen der einstellbaren Hunter Sprühdüsen erhalten Sie hier.

Abmessungen

  • Breite: 55 mm
  • Höhe: 25 mm
  • Tiefe: 25 mm

  • Poids de livraison: 0,01 Kg
  • Poids de l'article: 0,01 Kg
Évaluations

Soyez le premier à laisser un commentaire sur cet article et aidez les autres dans leurs décisions d'achat.:

Les clients ont également acheté les articles suivants :