2.800
5.00 / 5.00
Bewertungsgrundlage dieses Anbieters sind 2 Verkaufs- und 1 Bewertungsplattformen
Fragen zur Planung & Produkte?

FAQs & Downloads / Kontakt

Choose your country of delivery to see prices and products for your location.

Unterflur-Bewässerung für Rasen und Garten

Unterirdisch verlegt für das perfekte Grün

In dieser Kategorie finden Sie vom Wasserhahn-Anschluss über die Ventilbox bis hin zum Regner alle Komponenten einer automatischen Unterflur-Bewässerung. Selbstverständlich kann ein unterirdisch verlegtes Bewässerungssystem auch mit einer oberirdischen Mikrobewässerung kombiniert werden.

Schauen Sie für die Planung Ihrer Unterflur-Bewässerung auch in unserer Kategorie Planung & Services vorbei. Hier finden Sie unser mit wertvollen Hinweisen vollgepacktes Planungshandbuch zum Gratis-Download sowie weitere Informationsbroschüren und wichtige Planungstools.

Planungshandbuch
UNTERFLUR-
BEWÄSSERUNG
 
Planungshandbuch Unterflurbewässerung

Bestens bewässert: Getrieberegner und MP-Rotatoren von Hunter

Die Unterflur-Bewässerung bietet sich vor allem als Bewässerungslösung für Rasenflächen an. Die Installation ist sowohl bei einer Neuanlage des Gartens als auch in einem Bestandsgarten möglich: Das Rohrsystem wird unter der Rasenfläche verlegt, die Installationsspuren sind schon nach kurzer Zeit nicht mehr zu sehen.

Ab dann versorgt das automatische Bewässerungssystem Ihren Rasen mit Wasser. Die Bewässerung der Rasenfläche kann sowohl über Getrieberegner mit bis zu 14 Metern Sprühweite als auch über MP-Rotatoren betrieben werden, die nach der Beregnung wieder auf Bodenniveau verschwinden.

Manuell, automatisch oder per App

Eine Bewässerungsanlage lässt sich sowohl manuell als auch automatisch steuern. Auch eine Smart Garden-Steuerung, beispielsweise mit Hunter HC Hub, ist möglich. Dann können Sie Ihre Anlage ganz bequem via Smartphone, PC oder Tablet kontrollieren und justieren.

Die Bewässerung Ihres Rasens wird mit intelligenter Technik an den aktuellen Wasserbedarf angepasst. Ist das Wetter heiß und trocken, dann läuft das Bewässerungssystem auf 100%. Wenn das Wetter z.B. im Frühling oder Herbst kühl ist und der Himmel bedeckt, dann benötigt der Rasen weniger zusätzliches Wasser. Die Bewässerung kann dann entsprechend reduziert werden.

Plug&Rain®: Vormontierte Elemente von DVS Beregnung

Ventilschächte bieten sich zur Ventilverteilung der einzelnen Bewässerungskreise an. Im Online-Shop finden Sie vormontierte Varianten von Ventilboxen für die einfache Montage.

Um Ihnen die Installation zu erleichtern, haben wir unter der Marke Plug&Rain® eine ganze Reihe unterschiedlicher vormontierter Bauteile und Baugruppen entwickelt. HIER geht es zu unseren Plug&Rain®-Produkte.

Mikrobewässerung und Unterflur-Beregnung kombinieren

Das Unterflur-Beregnungsystem lässt sich problemlos mit Tropfrohren und anderen Elementen einer Mikrobewässerung kombinieren.

Lesen Sie in unserer Publikation Praxisbuch - Bewässerung im Garten – effizient, sparsam, innovativ nach, wie Sie Unterflur- und Mikrobewässerung kombinieren und welche Unterschiede es gibt. Bestellen Sie das Buch jetzt online. 

Installation Gartenbewässerung: Welches PE-Rohr wird wie verlegt?

Für die Gartenbewässerung werden in der Regel PE-Rohre unterirdisch verlegt. Die Rohre werden ca. 30 cm tief eingegraben. Anschließend wird die Erde schichtweise nachgefüllt und verdichtet. So verlegte Rohre sind viele Jahre haltbar und versorgen zuverlässig alle Komponenten einer Gartenbewässerung.

Welches Rohr Sie für die Verlegung einer Gartenbewässerung einsetzten, hängt von mehreren Faktoren ab. Wir empfehlen für den normalen Hausgarten zunächst einmal das 24mm Blu-Lock-System bzw. die 25mm PE-Rohre. Für größere Gärten mit einem höheren Wasserbedarf können auch Rohre mit größerem Durchmesser verlegt werden. Hier kommen 32mm PE-Rohre zum Einsatz.